Menu Servicetelefon: 03644-502424 erben-beratung@1erben.de 1erben.de

Erbschaftsteuer beim Erben und Vererben


Autor: Steuerberater Christian Scheiber

Ein Streifzug durch das Erbrecht und das Erbschaftsteuerrecht

Download Broschüre

Download Broschüre: Erbschaftsteuer beim Erben und Vererben


Sie erhalten alle Informationen unserer Webseite
auch als Komplett PDF Download.

Streifzug durch das Erbrecht

Um die Erbschaftsteuer zu planen, muss erst geklärt werden, wer denn was bekommt.

Wer sind denn
Deine Erben?

Die gesetzliche Erbfolge bestimmt, wer Deinen Nachlass bekommt.

Was bekommt denn
jeder einzeln Erbe?

Jeder Hinterbliebene bekommt eine Erbquote.

Wie läuft das bei Ehegatten
mit dem Erben?

Ehegatten haben je nach Güterstand besondere Regeln für den
Vermögensübergang.

Wer bekommt denn einen Pflichtteil
von Deinem Nachlass?

Die gesetzlichen Erben bekommen teilweise auch einen Anteil, wenn sie enterbt sind.

Wie kann ich von der gesetzlichen
Erbfolge abweichen?

Mit einem Testament oder einem Erbvertrag kann ich meine Nachfolge gestalten.
Ein Berliner Testament ist romantisch und weit verbreitet, aber oft nicht sinnvoll.

Ist ein Vermächtnis
auch ein Erbe?

Ein Vorausvermächtnis ist keine Teilungsanordnung, sondern eine Nachlassschuld.


Streifzug durch das Erbschaftsteuerrecht

Die Erbschaftsteuerfreibeträge stellen viele Vermögen steuerfrei.

Was können meine
Erben steuerfrei erwerben?

Die Erbschaftsteuerfreibeträge stellen viele Vermögen steuerfrei.

Kostet der Zugewinn-
ausgleich Erbschaftsteuer?

Der Zugewinnausgleich ist nicht wirklich geerbtes Vermögen.

Wer schlägt schon
eine Erbschaft aus?

Die Ausschlagung einer Erbschaft kann für Ehegatten und Unternehmenserben sinnvoll sein.

Was gehört zum
sonstigen Vermögen?

Vor allem das bewegliche Privatvermögen gehört zum sonstigen Nachlass.

Sind Grundstücke
ein guter Nachlass?

Immobilien bieten Überraschungen bei der Bewertung und bei den Freibeträgen.

Ist Betriebsvermögen
wirklich begünstigt?

Beim Betriebsvermögen geht es um den Verschonungsabschlag, die Optionsverschonung oder den Ruin der Erben.


x